Album Of The Day: Warpaint – Warpaint (Roughtrade, 2014) im Stream anhören

Kriegsbemalung ist wieder in! Zwei vorangegangene Singles haben uns bereits letztes Jahr vom femininen Quartett Warpaint aus LA erreicht. Die erste davon trägt den fatalistischen Namen „Love Is To Die“ und die zweite nennt sich „Biggy“. Nun ist ihr Album vor dem eigentlichen Release-Datum im Stream erhältlich!

Warpaint - Warpaint (2014)

So vielschichtig wie ihre Musik? Das Albumcover zu Warpaint – Warpaint (2014)

I. ÜBER WARPAINT, IHR NEUES ALBUM UND DAS ATTRIBUT „SEXY“
Post-Punk, Post-Rock, Shoegaze, experimentelle Popmusik, Electronica – man findet unzählige Bezeichnungen im weltweiten Netz über die Musik der seit 2004 bestehenden Band. In welche Richtung sie sich innerhalb ihres neuen Albums bewegen? Nach dem Album „The Fool“, welches 2010 erschien und Warpaint zu kleineren und grösseren Erfolgen verhalf, wurde es wieder ruhig um die Band. Bis Ende letzten Jahres, als sie zwei Singles vorausschickten:

WARPAINT – BIGGY (via Soundcloud )

Während sich „Love Is To Die“ in einer Art verzerrter Traumwelt befindet, ist „Biggy“ dunkel und die Keyboard-Trommel-Geräusche klingen in gewisser Weise manipulativ und hypnotisch. Warpaint selbst bezeichnen ihr neues Album „Warpaint“ als sexy. Sängerin Theresa Wayman sagte in einem Interview, dass der musische Schaffensprozess vergleichbar sei, wie „when you are with a lover“.  Der Vergleich zwischen Extase, Orgasmus und Höhepunktgefühlen sei auch auf der Bühne präsent, was sehr beängstigend auf der Bühne sein könne, so Wayman.

Beim ersten Reinhören ins neue Album, hört man viele lebhafte Melodien. Song 2 „Keep It Healthy“ mausert sich zu einer Radiohead-esquer Anspielung an die Alben der 90er. Der Computer scheint auch noch ok zu sein im 2014. Denn auch viele Synthie-Einspielungen gehören auf das Album ebenso wie die diversifizierte, ausgefeilte Rhythmik. Anstelle des Weiterschreibens wollen wir jedoch zunächst – was wohl? Radieschen pflücken oder Weiterhören, your choice.

!! II. DER STREAM !!
Ihr wollt es euch anhören?
Dann klick hier auf den Link! Danke Roughtrade

Tracklist: 
1. „Intro“ 1:51
2. „Keep It Healthy“ 4:01
3. „Love Is to Die“ 4:51
4. „Hi“ 5:10
5. „Biggy“ 5:55
6. „Teese“ 4:41
7. „Disco//Very“ 4:04
8. „Go In“ 4:00
9. „Feeling Alright“ 3:32
10. „CC“ 3:48
11. „Drive“ 5:11
12. „Son“

Hier noch ein kleines Interview, welches Warpaint zu ihrem neuen Album gegeben haben – vom britischen Musikmagazin NME (entnommen ihrem Youtube-Kanal… ja, echt jetzt.)


KEEP BUZZIN‘ & keep „feeling alright“

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Album Of The Day: Warpaint – Warpaint (Roughtrade, 2014) im Stream anhören

  1. Pingback: WAVEBUZZ Top-15 Alben 2014 – #14: Warpaint – Warpaint | WAVEBUZZ·

Kommentiere Bitte!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s