Die Wavebuzz Playlist zum August 2014: mit French For Rabbits, Leonard Cohen, Sufjan Stevens, Caribou, Blonde Redhead etc.

Mit dem August zerrinnt bereits allmählich das dritte Quartal des Jahres 2014. Und auch im achten Monat des Jahres gab es wieder vielerlei Musikalitäten und Klangspielereien. Hier sind unsere Top 10 Songs des Augusts in eine Playlist gepackt. Viel Spass beim Hören!

Die Wavebuzz August 2014 Playlist mit Spotify. Die 10 Tracks könnt ihr euch unterhalb dieses Beitrags anhören.

Die Wavebuzz August 2014 Playlist mit Spotify. Die 10 Tracks könnt ihr euch unterhalb dieses Beitrags anhören.

BLONDE ROTKÖPFE, TASTENKOMBINATIONEN & FRANZÖSISCHUNTERRICHT FÜR KANINCHEN !?
So oder ähnlich wie im Titel könnten die Bands „Blonde Redhead“, „alt-j“ und „French For Rabbits“ beispielsweise eingedeutscht werden. Da wir aber nicht so gut im Eindeutschen sind und Anglizismen genau so cool finden, lassen wir das. In der Liste dieses Monats gibt es jedoch auch alte Hasen. Wie beispielsweise Leonard Cohen, der mittlerweile bereits kurz vor seinem 80. (!) Lebensjahr steht, bringt am 19. September sein neues Album „Popular Problems“ heraus. Das Lied auf unserer Liste heisst „Almost Like The Blues“ und es gefällt dank rauchig-charakteristischer Stimme und poetischer Wortwahl. (Schlafen kann man auch wenn man tot ist!)

Download (7)

Mit Todd Terje, Caribou, Röyksopp & Robyn, und auch ein wenig FKA Twigs sind wir mehr auf der elektronischen Seite. FKA Twigs ist da jedoch noch eine Spur mehr ambientös, melodienreicher und zugänglicher. Der „Mark E“-Remix des Röyksopp & Robyn Tracks geht sogleich monumental unter die Haut (und wir freuen uns bereits sehr auf den Auftritt des Tour-Kollektivs am diesjährigen Zürich Openair!). Mit „Time“ von Jungle integrieren wir einen heimlich-gekürten Sommerhit des Jahres 2014. Die Funkiness wird mit der Zeit nur besser. „Goat“ ist das einsame Folk-Lied auf der Liste, was es noch trauriger macht, als es ohnehin schon ist: ein Regentagstück, das den Tee mit Tränen salzt.

Sufjan Stevens, der amerikanische Meister des filigranen Pop, ist ebenso zurück. Es ist ein perkussionreiches Liebesstück und es heisst „A Little Lost“. Ein bisschen verloren klingen auch Blonde Redhead mit „No More Honey“. Den Honig bereits gestrichen, sind dazu noch die Gitarreneinlagen flimmernd und die Gesänge gedehnt verzerrt. Alt-j singen über Sommersprossen und lassen den Sommer spriessen (ok, das war jetzt ein eher armes Wortspiel, das wir dennoch stehen lassen, ups 🙂 ).

AND NOW… LET THE MUSIC PLAY:

KEEP BUZZIN & GET A LITTLE LOST, BUT ONLY A LITTLE.

Advertisements

Eine Antwort zu “Die Wavebuzz Playlist zum August 2014: mit French For Rabbits, Leonard Cohen, Sufjan Stevens, Caribou, Blonde Redhead etc.

  1. Pingback: [Wavebuzz] Die Wavebuzz Playlist zum August 2014: mit French For Rabbits, Leonard Cohen, Sufjan Stevens, Caribou, Blonde Redhead etc. - #Musik | netzlesen.de·

Kommentiere Bitte!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s