Konzert Preview: When Saints Go Machine (DK) @Stall 6, Zürich

When Saints Go Machine – ein unkonventioneller Name für eine Band, aber kein Wunder, sie kommen ja aus Dänemark. Und im Norden wird mangelndes Sonnenlicht oftmals mit Kreativität kompensiert! (Man denke nur einmal an die Anzahl an tollen Bands, die aus dem Norden und aus Skandinavien stammen). Die vier Dänen (Schlagzeug, Synthie & Gesang I, Keyboard, Gesang II) mischen heute Abend den Zürcher Stall 6 auf.

Am 27. November 2013 im Stall 6 Zürich: When Saints Go Machine (DK)

Am 27. November 2013 im Stall 6 Zürich: When Saints Go Machine (DK)


Über die Musik 

Die ersten zwei Alben („Ten Makes A Face“ / „Konylie“) klingen wie eine pop-elektronische Verschmelzung gespickt mit New-Wave-Elementen. Bandassoziationen wie „The Whip“ scheinen naheliegend. Im Jahre 2010 haben sie den Durchbruch über die Landesgrenzen hinausgeschafft und einen Vertrag mit dem deutschen Plattenlabel !K7 abgeschlossen. Ihr drittes Album wurde – wie das zweite schon – unter diesem Label publiziert.

Das neue Album: Infinity Pool
Mit diesem Werk sind When Saints Go Machine von ihren zwei fast Rn’B-anmutenden Vorgängern abgegleist und fahren mit ihrem 2013 erschienenen Album mehr auf einer elektronischen Schiene.

„Iodine“, „Mannequin“, „System of Unlimited Love“ und viele mehr sind höchst angenehm-anhörbare Songs und klingen wie potenziell genehme Live-Musik. Diese Annahme soll heute Abend experimentell getestet werden.

When Saints Go Machine – Fail Forever (Nicolas Jaar Remix)

When Saints Go Machine – Mannequin


See you there & KEEP BUZZIN.

Advertisements

Kommentiere Bitte!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s