Arcade Fire und Die grosse „Social Media“ Verwirrung der Massen

Die ersten drei Quartalsstücke des Jahres 2013 haben unsere Musikherzen zum freudigen Hüpfen gebracht:
Es gab sowohl viele neue Bands, die nicht nur durchschnittlich zu sein scheinen (ob sie Langlebigkeits-Potenzial haben, sei noch in den Sternen schriftlich festgehalten) als auch viele „alte Bands“ (Franz Ferdinand, Babyshambles mit „Sequel to the Prequel„, Arctic Monkeys mit „AM“, ectectetc.), die sich wieder erneut Gehör verschafft haben. 
Und zu dieser zweiten Gruppe der „coolen Bands, die es nicht verlernt haben cool zu sein“, kommt nun hoffentlich noch eine Band in all ihrer Coolness hinzu: Die Rede ist von Arcade Fire!

Arcade Fire und ihr geheimes Instagram-Profil: Sie posten Bilder und Bruchartiges der Zahl 9.

Arcade Fire und ihr geheimes Instagram-Profil: Sie posten Bilder und Bruchartiges der Zahl 9.

Social Media Verwirrung: Arcade Fire bringen jedoch nicht bloss ein neues Album raus an einem Datum, mit einem Namen und mit einem vorhergehenden Single-Release, NEIN!

Die Band stellt ihren Fans (wir zählen uns dazu!) ein heimtückisch mediales Rätsel:  Wir haben hier, anhand verschiedener Quellen wie Twitter, Pitchfork.com und sonstigen Blogs, einige Infos und Puzzleteilchen gesammelt.
Sherlock Holmes hätte Freude gehabt!

Seit Mitte August: Mysteriöses auf Instagram und Twitter 

Ein „normaler“ Fan (Name auf Twitter: @fifferwright) tweetet Arcade Fire mitten im Juli 2013 an mit den simplen lieben Worten „you’re my favorite“, worauf Arcade Fire mal eben mit ihrem neuen Album Release Datum antworten: „Thanks. Our new album will be out October 29th.“

9.9.2013 um 9:00 Uhr: Songs oder Album? Hilfe, Verwirrung!
Dieses verpuzzlete „Trailer“ Video zu ihrem erscheinenden Album (?) „Reflektor“ tummelt sich auf dem Youtube-Channel von Arcade Fire und verwirrt mehr, als dass es aufschlussreich wäre. Was aber gesagt sein kann, filmtechnisch ist es ein tolles Stück und reflektiert (see what we did there?) Arcade Fire’s Musik zu 100%.
Die essentielle Frage bleibt dennoch ungeklärt: Was genau erscheint denn am nächsten Montag, dem 9.9.2013 (zum Glück haben sie nicht den 11.9. genommen!). ?!
Musikexpress.de gibt folgende Quelle wieder:

„Arcade Fire werden ihr viertes Album oder aber Songs daraus am 9. September 2013 veröffentlichen. Das will zumindest das Musiknetzwerk Revolt, Sean ‚Diddy‘ Combs‘ neuer Fernsehsender, von „nahestehenden Quellen der Band“ erfahren haben.“
(Quelle: Musikexpress)

Schaut es euch an:

Ps. @Arcade Fire:
Wir wollen nun UNNNNBEDINGT WISSEN, WAS AM NEUNTEN SEPTEMBER PASSIERT. Gleichgültigkeit erachten wir als relativ unsexy.

PPs. Am 29.10.2013 soll übrigens das ganze volle Album „Reflektor“ herausgebracht werden, das Nachfolgealbum zum über-tollen „The Suburbs“ (2010).

Screenshot von Arcade Fire's Twitter Account, in welchem sie den 29.10.13 als Album Release Date von "Reflektor" festsetzen

Screenshot von Arcade Fire’s Twitter Account, in welchem sie den 29.10.13 als Album Release Date von „Reflektor“ festsetzen

In hiesiger Vorfreude, KEEP BUZZIN‘.

>>>>>>>>>>>>>> Update 24.09.2013: TRACKLIST <<<<<<<<<<<<<<<<

01 Reflektor
02 We exist
03 Flashbulb eyes
04 Here comes the night time
05 Normal person
06 You already know
07 Joan of arc
08 Here comes the night time II
09 Awful sound (oh eurydice)
10 It’s never over (oh orpheus)
11 Porno
12 Afterlife
13 Supersymmetry

Advertisements

Kommentiere Bitte!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s