MUSIK NEWS – Röyksopp: Ein neues Lied (“Twenty Thirteen”) und eine Tour mit Robyn 2014

Die norwegische Elektro-Musik-Band Röyksopp, die sich nach einem Pilz benannt hat, lässt wieder einmal von sich hören. Endlich! Wir haben euch vermisst – oder auf norwegisch, ohne Gewähr – Google Translate  am Werk – vi savnet deg!

3a25d160

I. TOUR MIT ROBYN
Ihre Tourauftritte sollen angeblich legendär sein – umso mehr ist die Nachricht erfreulich, dass die Band 2014 wieder auf Tour sein soll. Dies geschieht zusammen mit der schwedischen Elektro-Pop Sängerin Robyn (mit welcher Röyksopp schon Songs wie „The Girl And The Robot“ produziert haben). Das exzentrische Duo unterzeichnete einen Vertrag mit Cherry Tree Records (bei denen auch Disclosure, La Roux und Deap Vally sind – und auch #ohgott #noreligionoffended: Tokyo Hotel ).

 Röyksopp – The Girl and The Robot (feat. Robyn)

II. DAS LIED „TWENTY THIRTEEN“ EIN WEIHNACHTSGESCHENK
Mit den folgenden Worten verschenken Röyksopp ihr neues Lied „Twenty Thirteen“ (feat. Jamie Irrepressible) auf Soundcloud und ihrer Website ihr neues Lied:

“We bring this year to an end with a new and exclusive track – only available on our website here: ryxp.co/twthsc
The track, aptly named ‚Twenty Thirteen‘, is a swinging summary of 2013 A.D. and it’s free – a present to you from us.” (Quelle: Soundcloud)

Röyksopp – Twenty Thirteen feat. Jamie Irrepressible

________________________________________________________________

III. NOCH EIN BISSCHEN MUCKE, MANN!
Hier einige frühere Lieder aus Youtube von uns herausgesucht (Schwerstarbeit! 😉 ).

1. RÖYKSOPP – WHAT ELSE IS THERE?

2. RÖYKSOPP – Röyksopp’s Night Out

3. RÖYKSOPP – Happy Up Here

KEEP BUZZIN‘ and being happy, up here, there & everywhere.

Advertisements

Kommentiere Bitte!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s