Musik News: Broken Bells spielen neues Lied „The Changing Lights“ in Pariser Boutique

Gestern hätte man sich vielleicht gewünscht, kurz in Paris zu sein. Cool und hip wie sie sind, hielten nämlich Broken Bells in einer kleinen Pariser Boutique ein kleines Ständchen. Mit Altem und… Neuem.

James Mercer (links) und Danger Mouse (rechts) sind Broken Bells (Foto: http://m.craveonline.com/music/articles/631361-watch-broken-bells-debut-the-changing-lights-in-a-tiny-paris-shop

James Mercer (links) und Danger Mouse (rechts) sind Broken Bells (Foto: Crave Online)

Einerseits spielten sie eine reduziert instrumentierte Version ihres Songs aus dem Jahr 2010 « October » und andererseits spielten sie ein unverbraucht neues Lied namens « The Changing Lights ». Die Aufnahme ist stilistisch, puristisch und sogar mit Video. Ein „Behind-the-scenes“ Effekt lässt die „stripped-down“ akustische Version des Duos authentisch, nahbar und sympathisch wirken.

Auf dem französischen Webmagazin „La Blogothèque“ lässt sich ein Interview nachlesen. Danger Mouse sei während jenem der Ruhepol gewesen und habe Mercer sprechen lassen. Die Kompositionen seien von einer „melancolie douce-amère“ geprägt (was auf Deutsch so viel wie „bittersüsse Melancholie“ heisst, französisch klingt es jedoch gleich speziell hübschhaft). Broken Bells veröffentlichen am 4. Februar 2014 ihr zweites Album „After The Disco“.

KEEP BUZZIN‘!

Advertisements

Kommentiere Bitte!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s