5 Songs der Woche, 5 Alben für 2014: Alcest, Bombay Bicycle Club, Death Vessel, Dum Dum Girls, Elbow

Hallo Menschen, Kakteen und Wellenrauscher. Nach der seltsamsten Begrüssung der Welt geht es hoffentlich etwas normal(er) weiter: 5 Bands mit 5 neuen Liedern, die in Kürze ein Album herausbringen? Genau das findet ihr hier nämlich. Hört euch neue Musik an von Bands wie Alcest, Bombay Bicycle Club, Death Vessel, Dum Dum Girls und Elbow und versüsst euch euren Tag. Zudem erfahrt ihr noch, wann genau die neuen Alben der vorgestellten Bands erscheinen werden.

ANEPASMANQUER

1 Alcest – Opale
Alcest machen Dream Pop, wie man an den verzeichneten Klängen erkennen kann. Dies war jedoch nicht immer so: Frühere Werke gingen gemäss Bandangaben sogar unter die Rubrik Metal. Jedoch haben sie sich innerhalb ihres vierten Albums ein wenig von ihrem ursprünglichen Sound entfernt, jedoch nicht losgelöst: “I don’t think there are any metal music elements anymore, though a lot of very intense parts and dynamics are still there.”, so Neige über den neuen Klang auf dem Album „Shelter“ (seit gestern erschienen!). Das neue Album ist von der musikalischen Handschrift des Sigur Rós Produzenten Birgir Jón Birgisson gezeichnet.

2 Bombay Bicycle Club – Luna
Plantsch Pflantsch, Klecker. Das Musikvideo zum neusten Lied „Luna“ von Bombay Bicycle Club ist voller Poolwasser und Synchronschwimmerinnen. „Luna“ ist ein weiterer Vorgeschmack auf das neue Album der Band (nach den Songs „It’s Alright Now“ und „Carry Me“) „So Long, See You Tomorrow“, welches am 3.2.2014 an die Öffentlichkeit gelangt. Es wird das vierte Album der Londoner Band sein.

3 Death Vessel – Mercury Dime
Joel Thibodeau ist Bandkopf von Death Vessel (die anderen Bandmitglieder fluktuieren) und stammt ursprünglich aus Berlin (lebt jetzt in den USA). „Island Intervals“ heisst das Album, welches am 25.Februar 2014 unter Sub Pop Records erscheinen wird. Jonsí (Sänger der isländischen Band Sigur Rós, die schon wieder innerhalb dieses Beitrags erscheint) wirkte bei dem Album mit. Die isländisch-amerikanische internationale Beziehung scheint zu funktionieren.

4 Dum Dum Girls – Rimbaud Eyes
Retromania. So heisst das vieldiskutierte Buch von Simon Reynolds nicht umsonst (lest hier eine Beschreibung des Sachbuchs in einem Artikel der ZEIT.) Schon lange greifen Musiker Pop-Elemente, die früher funktionierten auf, und passen sie an die musikalisch-moderne Zeit (und Technik) an. In diese Fussstapfen treten auch die Dum Dum Girls. Das neue Album der amerikanischen Band „Too True“ erscheint am 28. Januar 2014.

5 Elbow – Fly Boy Blue / Lunette
Bedrückende Streicher und reichhaltige Kratzstimme auf dem neuen zweiteiligen Elbow Song-Material. Sie sind wieder da und bringen auch bald ein neues Album ‚raus. Es wird „All At Once“ heissen und am 3.3.2014 heraus.

WANN GENAU ERSCHEINEN DIE ALBEN DER HIER VORGESTELLTEN BANDS?

  1. Alcest – Shelter (15.01.2014)
  2. Bombay Bicycle Club – So Long, See You Tomorrow (03.02.2014)
  3. Death Vessel – Island Intervals (25.02.2014)
  4. Dum Dum Girls – Too True (28.01.2014)
  5. Elbow – All At Once (03.03.2014)

KEEP BUZZIN‘ ihr Rimbaud Eyes, Elbows und sonstigen Körperteile.

Advertisements

Kommentiere Bitte!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s