Musiknews: Sufjan Stevens – „No Shade In The Shadow Of The Cross“ vom neuen Album „Carrie And Lowell“

Spirituell, feingliedrig, in die Tiefe gehend. Diese Markenzeichen behält Sufjan Stevens auch auf seinem neusten Lied bei. Es heisst kryptisch „No Shade In The Shadow Of The Cross“. Der Song markiert die Rückkehr zum Folk. Wir fühlen uns 10 Jahre zurückerinnert an Stevens berüchtiges Album „Come On Feel The Illinoise!“).

No-Shade-608x608

„No Shade In The Shadow Of The Cross“
„Schatten werfen keine Schatten“, fällt mir jetzt bei dieser Metawortverwendung als erstes ein. Als zweites höre ich mir das Stück an. Sufjan Stevens zupft fleissig auf der Akustikgitarre. Der chorale Gesang trägt immer noch die Signatur von Sufjans Stevens´ Stimme.


Über das kommende Album: „Carrie & Lowell“

Das (insgesamt bereits siebte) Album wird aus 11 Songs bestehen. Wie sie heissen, steht hier:

01 “Death With Dignity”
02 “Should Have Known Better”
03 “All Of Me Wants All Of You”
04 “Drawn To The Blood”
05 “Fourth Of July”
06 “The Only Thing”
07 “Carrie & Lowell”
08 “Eugene”
09 “John My Beloved”
10 “No Shade In The Shadow Of The Cross”
11 “Blue Bucket Of Gold”

ALBUM-TRAILER ZU „CARRIE & LOWELL“
Der aus Detroit stammende Sufjan Stevens kehrt zu seinen Wurzeln zurück, den Wurzeln der Natur und des Folk. Und wie es der derzeitige Trend suggeriert, promoted Stevens sein Album mit einem Trailer.

LICHT UND SCHATTEN ALS THEMA?
Das Album wird am 31. März 2015 via Asthmatic Kitty Records erscheinen.  Über das neue Album steht auf der Label-Website folgendes:

„What do the shadows and lights conspire to do? Whom do they effect? The poet, of course, since it’s the poet’s eye that connects us to the story he means to tell in this lyric, and the next and the next, all adding up to: my vision is my consciousness and from that reflection rises like sound and silence, or intimacy. In “Carrie and Lowell,” Sufjan Stevens is a child again or, more specifically, the child character in the family of man drama that often but not always centers on the story of love given, or love forsaken, but isn’t that the same thing to the poet?“

Schatten und Licht sind also tatsächlich wichtige Themen, die sich auf dem Album „Carrie & Lowell“ zeigen werden. Hoffentlich wird  Stevens mit seinen Lyrics auch Dinge ansprechen, von denen wir nicht einmal denken, dass sie existieren.

Und wer weiss, vielleicht bringt Sufjan Stevens dann das besagte Licht ins Dunkle?

Advertisements

Eine Antwort zu “Musiknews: Sufjan Stevens – „No Shade In The Shadow Of The Cross“ vom neuen Album „Carrie And Lowell“

  1. Pingback: [Wavebuzz] Musiknews: Sufjan Stevens – “No Shade In The Shadow Of The Cross” vom neuen Album “Carrie And Lowell” - #Musik | netzlesen.de·

Kommentiere Bitte!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s